So profitiert der ambulante Pflegedienst “Pflege Profis” von Quiply:

Datenschutz

Das wichtigste Argument überhaupt. Ich denke mal, die meisten Pflegedienste kommunizieren über WhatsApp. Dies ist aber ausdrücklich von Kassen und Verbänden untersagt. Also muss man zumindest die Patientennamen in Pseudos schreiben. Aber dies ist nur eine Notlösung. Für viele Pflegedienste ist Datenschutz ein Horror. Eine App wie Quiply, die hier höchste Standards erfüllt ist für uns immens wertvoll.

Hilfestellung

Wir haben für unser Pflegepersonal dauerhaft die wichtigsten Infos in der App hinterlegt. Notfallnummern (auch interne), Verhalten bei Unfall oder Panne mit dem Auto (in hektischen Situationen ist es besser nachzulesen, es fällt einem nix ein), Kontaktdaten der Kunden und Kollegen, alle Pin-Nummern zum Tanken der Dienstfahrzeuge, usw. Hinzu kommen interne Termine, monatliche Dienstpläne, wöchentliche Tourenpläne und Autopläne. Dies wird regelmäßig angepasst und jeder hat diese Informationen sofort in der App.

Kommunikation

Bei Veränderungen beim Patienten musste bisher immer jeder einzeln informiert werden. Nun werden die betreffenden Pflegekräfte in einer Gruppe zusammengefasst und alle sehen neue Informationen sofort. Der Frühdienst hat eine Korrektur gemacht, hinterlegt dies in der Gruppe und der Spätdienst ist sofort informiert. Wir haben auch eine Gruppe für alle, wo auch viele Patienteninfos geschrieben werden, die dann jeder lesen kann. Es ist immer damit zu rechnen, dass jemand ausfällt und eine Pflegekraft ausser der Reihe einspringen muss. Durch die App ist ein solcher Mitarbeiter über außergewöhnliche Umstände informiert. Und der Kontaktweg ist sehr kurz. Ferner ist es eine Stütze für „Neue Mitarbeiter“, die noch etwas verunsichert sind. Hilferuf in der Gruppe, irgendein Kollege kann helfen oder ist sogar in der Nähe.

Off-Topic

Ich habe einen Off-Topic-Bereich eingerichtet. Hier geht es um Späßchen, Geburtstage, Allgemeines in der Pflege, guten Morgen an alle, der Chef beginnt die Woche mit einer Weisheit oder ähnliches. Ich hätte wirklich nicht gedacht, wie förderlich dies für die Corporate Identity ist. Leute schreiben miteinander, die sich sonst nicht sehen oder vielleicht auch persönlich nicht so gut miteinander klarkommen.

Wir sind nach wie vor am Optimieren. Ferner haben wir festgestellt, dass dieses „weg von WhatsApp“ hin zur Arbeitsapp sehr gut angekommen ist. Die meisten sehen WhatsApp als etwas privates an. „Ich kann wieder laut stellen, es schreibt mich hier niemand mehr wegen der Arbeit an“.

Bernd Model, Geschäftsleitung, Pflege Profis (ambulanter Pflegedienst)

Mit Quiply den Alltag Ihrer Mitarbeiter vereinfachen

Die Arbeit in einem Pflegeberuf ist anspruchsvoll und herausfordernd. Nicht nur müssen die Patienten bestmöglich versorgt werden, sondern darüber hinaus ist auch eine gut gesteuerte Organisation notwendig, um einen ökonomischen Einsatz der Mitarbeiter sicherzustellen, Besonders in Betrieben mit vielen Teilzeitkräften und hoher Fluktuation.

Egal ob Pflegeheim, betreutes Wohnen oder ambulanter mobiler Pflegedienst, das Hauptaugenmerk der Mitarbeiter liegt auf den Patienten – Schreibtischarbeit ist dagegen eher die Ausnahme. Dennoch müssen permanent Patienteninformationen ausgetauscht werden oder Kollegen benötigen eine Mitteilung über einen aktualisierten oder veränderten Status.

Zusätzlich muss jeder Mitarbeiter immer die Dienstpläne im Blick haben, trifft Absprachen zu Schichten und Schichtwechseln mit seinen Kollegen und muss oder möchte sich über allgemeine Unternehmensnews informieren.

Oftmals laufen Kommunikation und Organisation daher sehr umständlich über eigentlich private Kanäle wie beispielsweise WhatsApp oder zwangsweise Vor-Ort-Zeiten zur Prüfung von Dienstplänen am schwarzen Brett.

Mit Quiply können Sie diese Abläufe digitalisieren und Ihren Mitarbeitern den Arbeitsalltag vereinfachen. Managen Sie Dienstpläne und Absprachen direkt in der App und kommunizieren Sie auf kurzem Dienstweg direkt mit Ihren Angestellten und Kollegen.

Darüber hinaus bietet Quiply eine zentrale Wissensdatenbank, in der beispielsweise Formulare, Merkblätter und Richtlinien Ihres Unternehmens für alle Mitarbeiter immer im Zugriff sind. Eine optimierte Struktur, effektivere Prozessabläufe und zufriedenere Mitarbeiter sind das Ergebnis.

Vorteile einer Mitarbeiter-App in der Pflege

schneller fachlicher Austausch der Mitarbeiter untereinander

Sofortzugriff auf Merkblätter und Formulare direkt aus der App

Interne Kommunikation und Patienteninformationen über einen datenschutzkonformen Kanal

zentrale digitale Verbreitung von Dienstplänen und Unternehmensnews

kurzfristige Schichtänderungen und wichtige Meldungen per Pushnachricht

Speiseplan der Kantine einsehen

Terminübersicht über alle aktuellen Ereignisse und Veranstaltungen

Blog der Geschäftsleitung zum Informationsaustausch an die Mitarbeiter

“Mit der Mitarbeiter-App von Quiply können wir einfach und effizient sicherstellen, dass alle unsere Mitarbeiter über alle Bereiche und Abteilungen hinweg mit den für ihren Job relevanten Informationen versorgt sind.”

Tobias Diener, Direktor, Zollinger Stiftung (Pflegezentrum & Spitex)

Tobias Diener - Zollinger Stiftung

Überzeugen Sie sich selbst und nutzen Sie die Vorteile von Quiply in der Pflege

Digitalisieren Sie jetzt Ihre Kommunikation und Organisation. Überzeugen Sie sich von den Qualitäten unserer Mitarbeiter-App. Wir führen Ihnen die Vorteile gerne in einer individuellen kostenlosen Präsentation vor.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf.

Jetzt kostenlos testen

Was ist Quiply?

Mit unserer App vernetzen Sie Ihre Mitarbeiter digital, stellen Chats und News bereit und optimieren Ihre interne Kommunikation. Beschleunigen Sie die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter und reduzieren Sie Kosten.

Mit unserer Professional-Variante erhalten Sie Ihre eigene Mitarbeiter-App in Ihrem Design und Ihren Inhalten. Wir stellen Ihnen Technologie und damit die nötige Infrastruktur bereit. Erhöhen Sie so die Identifikation Ihrer Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke.

White-Label-App

Vorteile einer Mitarbeiter-App in anderen Branchen