Die Mitarbeiter-App als zentraler Sammelpunkt - Schwarzes Brett

Digitales Schwarzes Brett

Quiply die Mitarbeiter-App stellt schwarzes Brett online zur Verfügung

Stellen Sie sich auch Fragen wie: * Wie soll ich meine Mitarbeiter über Unternehmensneuigkeiten informieren? * Wie steigere ich die Bindung der Mitarbeiter an mein Unternehmen? *Wie erfahren meine Mitarbeiter von neuen Informationen oder Anweisungen?

Was früher über Aushänge am schwarzen Brett funktioniert hat ist heute längst überholt. Wer nutzt in Zeiten von ebay, WhatsApp und Facebook noch ein schwarzes Brett, um sein Motorrad zu verkaufen, eine Partnerin zum Joggen zu finden, oder die Nachnamensänderung nach der Hochzeit bekannt zu geben? Dementsprechend liest auch niemand mehr Ihre analogen Aushänge am schwarzen Brett Ihres Unternehmens. Doch wie sorgen Sie dafür, dass ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich über die neuesten Tagesmeldungen informieren?

Digitalisierung der Kaffeeküche

Für Ihre Mitarbeitenden ist die Kommunikation mit den Kolleginnen und Kollegen ein wichtiger Faktor, um sich in Ihrem Betrieb wohl zu fühlen. Letztlich strebt jeder Mensch nach Anerkennung und einem sozialen Umfeld, in dem er sich verstanden und respektiert fühlt. Einen Großteil der eigenen Lebenszeit verbringen Ihre Mitarbeitenden auf der Arbeit, weshalb es ungemein wichtig ist, dass Sie dabei helfen ein freundliches und wertschätzendes Arbeitsklima schaffen. Eine tradierte Form der kollegialen Interaktion ist das Darbieten privater Kleinanzeigen auf einem Marktplatz. Doch so wie Sie daran arbeiten die Arbeitsabläufe und Büros weitestgehend papierfrei zu kriegen, sollten Sie auch die Vorteile der Digitalisierung für eine digitale Revolution des kollegialen Umgangs nutzen.

Überspringen Sie das Zeitalter des Intranets

Besser als ein analoges Schwarzes Brett ist eine digitale Börse für Anzeigen Ihrer Mitarbeitenden. In den grauen Vorzeiten des Intranets konnten Betriebe, in ihren kleinen halb-digitalen Parallelwelten, den Mitarbeitenden ein Forum für ihre kollegialen Aktivitäten bieten. Wenn man sich genauer mit dem zu verkaufenden Fahrrad einer Kollegin beschäftigen wollte, konnte man sich den Artikel ausdrucken und nach der Arbeitszeit Zuhause lesen.

Sparen Sie sich solche Zwischenlösungen und nehmen Sie zwei Treppenstufen auf einmal! Mit einem digitalen schwarzen Brett können sich Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch Zuhause mit den Kleinanzeigen der Kolleginnen und Kollegen beschäftigen. Per App haben sie das schwarze Brett der Firma immer mobil dabei und verpassen so keine Neuigkeit aus dem kollegialen Umfeld.

Schwarzes Brett gestalten

Egal ob Sie jetzt auf ein analoges schwarzes Brett in Form einer Pinnwand zurückgreifen, egal ob Sie den alten Rechner aus den Neunzigern wieder fit machen, um einen Intranetserver aufzusetzen, oder ob Sie eine digitale schwarzes Brett Software nutzen, um Ihr Arbeitsklima zu verbessern: verbinden Sie das Angenehme mit dem Nützlichen! Die Aufmerksamkeit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist eine wertvolle Ressource. Seien Sie geschickt und platzieren Sie relevante Unternehmensinformationen dort, wo sich die Aufmerksamkeit Ihrer Mitarbeitenden konzentriert. Ankündigungen und betriebliche Veröffentlichungen werden häufiger gelesen, wenn Sie von dem Angebot der gebrauchten Couch von Frau Müller und der neu gegründeten Pilates Gruppe von Herrn Özbeck eingerahmt werden.

Inserieren Sie selbst!

Sorgen Sie selbst für mehr Inhalt auf ihrem schwarzen Brett und stärken Sie die Mitarbeiterbindung Ihres Unternehmens. Es gibt wenige Dinge die eine stärkere Identifikation mit der eigenen Firma schaffen, als Freundinnen und Freunde, Bekannte, sowie Familienmitglieder in derselben Firma arbeiten zu lassen. Wieso inserieren Sie also nicht selbst aktuelle Stellenangebote? Sie nutzen damit das beste Forum dafür, um Stellen intern zu besetzen, oder um geeignete Bewerberinnen und Bewerber aus dem direkten Umfeld Ihrer Mitarbeitenden zu rekrutieren.

Praktika und Schüler- sowie Studentenjobs können Sie so direkt von Mitgliedern aus den Familien Ihrer Mitarbeitenden besetzen lassen. Oder vielleicht haben Sie gebrauchten Firmenbesitz, den sie als guten Zweck an Ihre Mitarbeitenden abtreten können. Die Möglichkeiten für Content in Ihrer (virtuellen) Teeküche zu sorgen sind vielfältig.

Es wird Zeit für Quiply – die Mitarbeiter-App

Es gibt eine große Auswahl an Software für ein digitales schwarzes Brett. Die Faktoren die sie im Auge behalten müssen sind natürlich die Kosten. Ebenfalls sind eine leichte Implementierbarkeit, eine intuitive Bedienung und – gerade für Ihre jungen und jung gebliebenen Mitarbeitenden – ein ansprechendes Design wichtig, wenn Sie möchten, dass Ihre App häufig benutzt wird.

Doch warum sollten Sie sich für eine Insellösung entscheiden? Eine Software die lediglich eine einzige Funktion erfüllt wird sich langfristig nicht in Ihrem Unternehmen etablieren. Ihre Mitarbeitenden werden auf Dauer nicht in die App fürs schwarze Brett reinschauen, um die Kollegen dann bei WhatsApp darüber zu informieren, dass Herr Stanislawski seine Wohnung inseriert hat; Ihre Mitarbeitenden werden sich vom schwarzen Brett Karten für das nächste Lady Gaga Konzert kaufen, und dann darüber fluchen, dass sie das Formblatt A38 ausfüllen müssen, um einen Urlaubsantrag für besagten Tag zu stellen.

In einer aktuellen Studie versprechen sich 78% der Mitarbeitenden aus dem deutschen Handwerk von der Digitalisierung eine flexible Arbeitsorganisation. Nutzen Sie die Agilität von Quiply – der Mitarbeiterapp: das schwarze Brett ist nur eines der vielen Funktionen, die wir in unserer App vereinen.

Sorgen Sie also nicht nur dafür, dass ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter via Kleinanzeigen miteinander verknüpft sind, sondern schaffen Sie auch die Möglichkeit, dass ihre Mitarbeitenden untereinander per Chat kommunizieren können – und das ohne eine (private) Handynummer austauschen zu müssen. Nutzen Sie unser breites Funktionsangebot, um Ihre Mitarbeitenden und Sie zu verbinden. Schaffen Sie durch eine Bekanntmachung per Push Nachricht ein gut vorbereitetes kollegiales Umfeld, um der neuen Mitarbeiterin einen optimalen Start an Ihrem Arbeitsplatz zu ermöglichen.

Digitales schwarzes Brett Preise

Quiply ist die preiswerteste Mitarbeiter-App auf dem Markt. Fordern Sie noch heute ein unverbindliches Angebot an, damit wir Ihnen helfen können Ihre Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Zurück
Offene Stellen & Jobs
Zur Übersicht
Weiter
Schulungen

Auch interessant für Sie: Unser Blog-Artikel "Ihr habt echt noch keine Mitarbeiter-App?"

Lernen Sie 5 unschlagbare Vorteile und viele weitere Gründe kennen, warum eine Mitarbeiter-App eine sinnvolle Investition ist die auch noch Geld spart!

Zum Blog-Artikel
Wieso habt Ihr noch keine Mitarbeiter-App?